Dienstag, 13. Dezember 2011

Die Schönheit des Winter - Pfaffenhütchen



Fonts Verdana + Vivaldi

Das erste Bild ist kein Pfaffenhütchen (oder Spindelstrauch), und das ganz bewußt, denn ...
in den Vorschaubildern kann man doch immer schon vorab eine Ansicht sehen - genau das wollte ich vermeiden! Überraschungen sind viel schöner, als wenn man alles immer sogleich sehen kann . . . 
Deshalb oben die Beeren eines Weißdornes.

Die Foto-Ausbeute habe ich von meinem Waldspaziergang gestern mitgebracht.
Es war ziemlich grau draußen und es regnete leicht, wie man an den Tropfen unschwer erkennen kann.
Leider waren kaum scharfe Fotos möglich. Doch ich finde, auch das hat seinen Reiz, denn die Bilder wirken etwas verwaschen, fast wie gemalt ;-)




Sind sie nicht wunderschön in ihrer Vergänglichkeit, die Pfaffenhütchen?!?



Zuweilen blitzt sogar noch etwas Farbe hindurch,




. . . die sich inzwischen vom anfänglichen Orange zum Rosa hin verfärbt hat.






Das war mein "Schöner Moment" für diese Woche!

Herzlichst
Eure

Kommentare:

  1. Liebe Sara, eine wunderbare Wintersreie...

    Liebe Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara ,
    wunderschön hast du die schon leicht verblichenen Pfaffenhütchen fotografiert .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. huhu sara :)
    sehr schöne bilder...so sanft

    ich fotografiere wenn, dann meist gleich in S/W...manchmal passt für mich zu einem motiv einfach nur entweder S/W oder farbig. oftmals mache ich auch zwei bilder vom gleichen motiv um mich danach zu entscheiden. bei einem weihnachtsbaum wirds sicher kein S/W aber der schwimmring sah in farbe total langweilig aus :)
    wenn du ein farbiges bild in S/W umwandeln willst, dann nimmst du es am besten im RAW format auf. wobei ich gestehen muss, dass das bild vom chilehaus vorher farbig war und nicht im RAW und ich habs mit einem infrarot filter in S/W umgewandelt. es fällt (mir) nicht auf, dass was "anders" ist.
    allerdings habe ich bei der standardeinstellung vom S/W einen höheren kontras eingestellt.

    liebste grüsse,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    grad` wollte ich Dich schon belehren, da erste Bild sei kein Pfaffehütchen. Meine kleine Tochter, wußte das mal in der Schule ... und wer hat es ihr beigebracht - die Mama! ...

    Sehr schöne Bilder!

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen wirklich toll aus liebe Sara und ich muss gestehen, so sind sie mir noch gar nie aufgefallen. Ich werde mal hinten in unserem Garten nachschauen, denn da steht auch ein Paffenhütchenstrauch.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und schick einen lieben Gruss ... und jetzt mach ich Feierabend *zwinker*
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sara,
    sehr schöne Bilder zeigst du uns.Ich denke jede Pflanze hat ihre Schönheit und muss nicht unbedingt in voller Blüte stehen.Ich finde sie auf deinen Bilder superschön so wie du sie für uns festgehalten hast.
    Bei uns war es am Samstag sooo glatt und es gab ordentlichen Schneefall.
    Nun ist es hier auch mild mit einer ordentlichen Brise.
    Ja,irgendwie ist es bei Blogger im Moment eigenartig.Bin mal gespannt wie es weitergeht.
    Ich wünsche dir einen sehr schönen Abend mit ganz lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Fotos! Auch in der trüben Jahreszeit findet man immer wieder nette Sachen. Mir ist heute so etwas begenet: ein Strauch mit grünen und roten Blättchen direkt nebeneinander; dazwischen rote Beeren. Weiß leider nicht was es war und die Kamera hatte ich auch nicht dabei.
    Muss direkt nochmal da hin 'pilgern' ;)

    lG Tini

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wunderschöne Aufnahmen!
    Vielen Dank dafür.
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Super schöne Fotos sind das, liebe Sara.
    Man muss eben nur mit offenen Augen durch die Natur gehen - dann findet man auch bei Regenwetter schöne Momente :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  10. Hab ich noch nie gesehen, sieht ganz wundervoll aus.

    Herzlichst ♥ Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sara,
    das Wesentliche ist scharf. Schöne Bilder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Wundervolle Fotos!
    Sag nicht, die wären nix!
    Super sind sie!
    So schön hat für mich ein Pfaffenhütchen noch nicht ausgesehen, großartig!

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Aufnahmen! Wir haben hier zwei Pfaffenhüte im Garten, leider wird der eine ständig die Blüten ab, an diesem Exemplar hatten wir noch nie Früchte!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Aufnahmen, liebe Sara. Auch im Vergehen finden sich in der Natur großartige Momente.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Das sind wunderschöne Aufnahmen. Ja, so etwas Tolles bietet nur die Natur :-).
    Danke für Deine lieben Zeilen zu unserem PC-Virus. Habe die ganzen Familien- und Urlaubsfotos auf eine externe Festplatte kopiert. Werde die Bilder aber noch zusätzlich auf eine DVD oder besser gesagt auf mehrere DVD´s brennen. Zum Glück ist alles gut gegangen. Solche Fotos sind einfach unersetzbar, zumal das eigene Kind ja inzwischen nicht mehr so klein ist und die Kinderfotos für uns eine unbezahlbare Erinnerung ist.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥

Bitte VOR dem Kommentieren die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten! (Siehe meine Datenschutzerklärung) und insbesondere auch die Datenschutzerklärung von Google, dem Bereitsteller dieser Blog-Plattform, auf dessen Technik ich als privater Blogger dieses kostenlosen Blogs keinerlei Einfluss und Zugriff habe!
Wem diese Bedingungen nicht zusagen, schließe bitte umgehend meinen Blog und sehe vom Kommentieren ab!