Montag, 26. Dezember 2016

Weihnachten 2016


Schnell möchte ich noch einen Weihnachtsgruß hierlassen, bevor auch der 2. Weihnachtsfeiertag verstrichen ist. Eher habe ich es nicht mehr geschafft. Der Tag hat ja nun mal nur 24 Stunden, dazu auf allen Kanälen (wie vorrangig derzeit Instagram) ... ich müßte eine Haushälterin und einen Sekretär einstellen. ;-) Bisher bin ich noch nicht berühmt genug oder mit  den dafür erforderlichen Finanzen gesegnet, um das realisieren zu können. Aber Ihr alle dürft mir freilich dazu verhelfen, indem Ihr überall klickt, kommentiert, mich verfolgt. 

Auf dem obigen Bild seht Ihr einen Teil meiner Weihnachtsplätzchen. In diesem Jahr wollte ich mal perlen-verzierte Plätzchen - sehr zum Entzücken meines Schwiegertöchterleins in spé. :-)

Unser Christbaum wurde in diesem Jahr fast nur in Silber mit dem alten Christbaumschmuck geschmückt. Auf dem folgenden Bild leuchtet das Ropelight im Hintergrund an einem der hohen Fenster des Wohnzimmers.


Einige silberne, weiß beschneite Kugeln sind im inneren im Reflexeinstich farblich  leicht getönt. Eine farbliche Ausnahme bilden auch die beiden alten Weihnachtsmann-Behänge. Aber ein wenig Rot gehört für mich immer zu Weihnachten, genauso wie Grün!
Die Vorliebe für Silber am Christbaum habe ich jedoch von meiner Großmutter, die ihren Baum stets auch so schmückte. Genauso wie ich die dunklen Möbel sehr gerne mag, die sie auch bevorzugte. Darin ähneln wir uns sehr! Schade, daß ich mich über all das mit meiner lieben Großmutter heute nicht mehr austauschen kann. Sie lebt schon lange nicht mehr . . . 


Ein Fundstück war dieser Weihnachtsmann, den ich inzwischen allerdings weitergegeben habe, aber aufs Foto durfte er noch. :-)


Der Baumwoll-Zweig am Fenster, hinter dem vage die roten  Herzchen und goldenen Sternchen (aus diesem Post) zu erkennen sind.



Genießt noch diesen Weihnachtstag und die kommende Zeit - ich tue es auch, gern auch bei einem Kurkuma-Latte - das ist jetzt keine Werbung, sondern ein Tipp von Méa/Méas Vintage und wirklich sehr lecker, zudem noch gesund!


Habt es gut, wir lesen uns in Kürze wieder!
Herzlichst
Eure


Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    einen schönen Baum hast Du und Deine Kekse sehen so lecker aus! Ich liebe diese Perlen aus meiner Kindheit heute noch sehr, weil es einfach so schön aussieht ;O)
    Ich wünsche Dir nun eine schöne und entspannte letzte Woche im Jahr 2016!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Claudia! :-)
      Einmal wollte ich Kekse mal so verzieren. Die jungen Damen freuen sich doch immer sehr darüber.
      Dir auch noch schöne Tage bis zum Rutsch in das Neue Jahr, alles Liebe
      Sara

      Löschen
  2. Die Plätzchen sehen wirklich sehr lecker aus mit den Perlen :)Schönen Schmuck hattest Du zu Weihnachten.Jetzt dauert es nicht mehr lange, dann ist das Jahr rum.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Sabine, der Countdown läuft. :-) Wir sehen uns ja noch auf Instagram.
      Die Plätzchen kamen gut an, die Herren bevorzugten jedoch die einfache Variante ohne Schmuck. :-)
      Ich wünsche Dir hier schon einmal einen guten Rutsch in das Neue Jahr und für 2017 alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und daß es ein gutes und glückliches Jahr werden möge.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,
    auch ich wünsche dir einen guten Rutsch in das neue Jahr - bleib gesund und hab schöne Zeiten der Ruhe und Entspannung - viel Freude -

    deine Plätzchen sind ja zum Anbeißen - ich mag Silberschmuck auch sehr - es sieht festlich aus -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ruth!
      Hab' ich zum ersten Mal gemacht, solche Plätzchen. Ich mag sie eigentlich lieber anschauen als essen, weil sie wie Schmuck aussehen. Kamen jedenfalls gut an, nur bei den Herren sind eher schlichte Werke beliebt. ;-) :-)

      Auch Dir wünsche ich einen guten Rutsch ins Neue Jahr, bleib' gesund und auf daß es ein gutes 2017 werde!

      Herzlichst
      Sara

      Löschen
  4. oooo ja, das wünsche ich mir auch manchmal, liebe Sara, dass die Altvorderen noch leben und uns mit ihrem Wissen und Weisheiten beglücken ;-))) Deshalb erfreue ich mich sehr an Deinem Weihnachtsbaumschmuck, den Du in Ehren hälst, wunderschön!
    Komm mit Deinen Lieben gut ins Neue Jahr und mögen Gesundheit, Glück und Frieden uns alle begleiten.
    Liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre schon genial, liebe Traudi! Aber leider ist noch keiner von ihnen auferstanden. So müssen wir uns mit dem begnügen was da ist. Der Christbaumschmuck ist nicht von meiner Großmutter. Ich fand ihn auf Flohmärkten oder in Brockis. Aber er ist mindestens genauso schön wie der meiner Großmutter, die ihn durch den Krieg großteils verloren hatte.
      Auch ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das Neue Jahr und für 2017 alles Liebe und Gute, Gesundheit vor allem, Frieden ganz wichtig und daß es ein gutes Jahr werden möge!

      Alles Liebe, wir lesen uns bald wieder!
      Sara

      Löschen
  5. Kurkuma Latte oder bei uns auch Goldene Milch find ich ist ein perfekt wärmendes Wintergetränk und doppelt praktisch weil die gelbe Farbe macht es auch sonnig :-)
    Ich dachte mir ich hinterlass heute mal auch hier einen Kommentar nicht nur immer auf Insta, wegen der Sekretärin und so *g*
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ela,
      lieb von Dir, lieben Dank! :-) In der letzten Zeit habe ich es nicht so viel hierher geschafft, was auch mit meiner lädierten WS zu tun hat. Sitzen am PC ... ;-) Und nur an dem kann ich vernünftig bloggen. Die Tipperei auf dem Handy ist nur was für Insta und Tablet ebenfalls. Selbst das Notebook stellt für ich eine Sofa-Notlösung dar. Also bin ich derzeit viel unterwegs und am Laufen und ab und zu am Handy-Tippseln.
      War ja immer meine eigene Sekretärin sozusagen und das kommt auch wieder.
      Hab' noch Einiges um Neujahr herum zu erledigen und spätestens ab Mitte Januar starten dann hier wieder meine Posts.

      Einen guten Rutsch wünsche ich Dir hier schon mal, alles liebe und Gute für das Neue Jahr, bleib vor allem gesund und viel Glück bei allen Deinen Unternehmungen!

      Viele liebe Grüße und auf bald!
      Sara

      Löschen
  6. Liebe Sara, auch ich habe soo wenig Zeit zum schreiben und kommentieren..,
    Deine Plätzchen setzen nicht nur Schwiegertöchter in spe in Verzückung... und nostalgischen Christbaumschmuck mag ich auch, silberfarbener passt aber leider nicht zur Einrichtung bei mir... Dir schon mal einen guten Rutsch!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Marita, auch mich haben sie entzückt, obwohl ich eigentlich gar nicht so das typische Mädel mit Rosa-Vorliebe bin. :-) Aber dennoch .... wir haben wohl irgendso ein Gen .... die Herren mochten lieber die ganz schlichten Werke *lach* - ist Deiner auch so?
      Bei mir passt der silberfarbene und ich liebe ihn auch genauso wie meine Großmutter. Aber ich mag auch Rot und früher hatten wir eher bunt mit Silber gemischt.
      Alles Weitere dann mal demnächst. Die Zeit ist zwar nicht weniger geworden (wie könnte sie auch, der Tag hat immer 24 Stunden *lach* - aber gewisse Dinge verändern sich (siehe auch die anderen Kommentar-Antworten) - doch ich denke ab Mitte Januar geht es dann in den Blogs wieder weiter.
      Auch Dir einen guten Rutsch in das Neue Jahr und für 2017 wünsche ich Dir alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und viel Glück!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Liebe Sara! Nun ist das neue Jahr bereits da und wir müssen uns überraschen lassen, was es für uns bereit hält. - Ich wünsche dir in jedem Fall ein glückliches neues Jahr! LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich auch Dir, liebe Martina!
      Wie ich gerade an Elisabeth - einen Kommentar weiter unten schrieb - komme ich leider erst heute wieder hierher. Wir lesen uns aber wieder!

      Herzlichst!
      Sara

      Löschen
  8. Ich wünsche Dir ein schönes Jahr 2017
    und freue mich Dich gefunden zu haben. Es ist immerwieder schön hier
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Elisabeth! Leider fand ich erst heute Deinen Kommentar. Dem aktuellen Post kannst Du den Grund entnehmen, warum ich zum Teil meine internetten Aktivitäten einschränken muß. Es geht aber immer weiter, manchmal allerdings mit etwas Verzögerung.

      Alles Liebe und Gute auch für Dich für das Neue Jahr!

      Herzlichst
      Sara

      Löschen
  9. liebe sara, sorry, aber auch ich komme jetzt erst dazu viele Post`s nachzulesen,im neuesten beschriebst du ja selbst Krankenhäuser auch von innen gesehen zu haben, nun ich auch..leider..doch um einen Stein ärmer.
    es ist kaum ein Zuckerschlecken auf andere in einem Notfall angewiesen zu sein und man möchte sich gerne so manche ERfahrung ersparen./Wie du dir und ich mir mit deiner/+meiner Mutter und viele andere die ebenfalls in der gleichen Lage sind, sich zu kümmern und zu sorgen.
    aber wir halten den Kopf hoch und versuchen das Beste aus der Situation zu machen..
    liebe Grüße Angel...

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥