Sonntag, 17. Juli 2016

Picasa - wo sind meine Fotos???????



Wann immer ich in meinem Blog neue Fotos hochlade und ins Picasaweb schaue, werden sie mir dort nicht angezeigt. 





Fotos lade ich IMMER innerhalb des Post-Editors hoch, das geht am schnellsten
Und innerhalb dieses Editors werden die Picasa-Webalben auch noch angezeigt mitsamt aller Fotos, die im PicasaWeb jedoch fehlen! Nachfolgend der Beweis mit den letzten hochgeladen Fotos des Waldgarten-Blogs:





Das letzte Album im Picasaweb für den Waldgarten-Blog datiert von Oktober 2013! Und enthält auch nur Bilder bis zum Frühling dieses Jahres, wie sich unschwer rekonstruieren läßt. Die letzten Bilder in Picasaweb stammen also von April 2016!



Wo sind jetzt also all meine Folge-Bilder abgelegt? In Google+ mit Sicherheit nicht, denn dort liegen nur diese wenigen

Und wie kann es sein, daß jüngst per Auto BackUp eine Animation von Google von meinen Bildern erstellt wurde, die dann doch wieder im Picasaweb abgelegt wurde?????

Denn diese 5 Fotos sind alles, was in Google-Fotos von meinen Fotos abgelegt wurde. Wo also befindet sich NUN der neue Speicherort seit April d.J. für meine ganzen Bilder?????

Es war auch die Rede von einer Umstellung auf Google-Fotos, die man selbst erst vornehmen müsse. Doch wie kann ICH etwas umstellen, wenn ich nicht einmal weiß, wo sich JETZT meine Fotos befinden??? Bzw. ob die url hinterher noch stimmt? Denn ich möchte nicht erleben, daß mein Blog plötzlich bildleer, nur mit Bild-Platzhaltern erscheint. ;-)




Es wäre schön, wenn mir irgendwer diese Frage beantworten könnte!

Im Blogger-Forum habe ich sie bereits schon zweimal gestellt - allerdings ist das kein Google-Forum, dessen Pforten ja leider schlossen sondern ein Forum, in dem sich sachkundige User zusammengeschlossen haben, die bemüht sind, anderen zu helfen. Daher dauert es mitunter mit einer Antwort bzw. wird niemals geantwortet, das gibt es leider auch . . .

Ich hoffe, die Frage klärt sich bald, denn es ist wirklich nicht schön, keinerlei Zugriff mehr auf seine Fotos zu haben, somit kann man sie weder bearbeiten noch löschen!

Eine angenehme neue Woche wünsche ich Euch!
Eure







PS: Ich nehm alles zurück - gerade erhielt ich Antwort aus dem Forum - meine Fotos liegen nun hierAber nicht in Google-Fotos! Das Ganze nennt sich https://get.google.com/albumarchive ;-)

Scheinbar läuft Google Photos noch nicht richtig - na dann .... lassen wir uns überraschen, welche Überraschungen Google uns NOCH beschert. ;-) Immerhin dürfen wir hier kostenlos bis zum Gehtnichtmehr Fotos hochladen - da will ich nicht meckern!




Kommentare:

  1. Du hast mich das schon mal gefragt, ich hab bei mir auxh geguckt, aber auch nichts erkennen können, was Deine Frage beantwortet hätte. Meine Darstellung sieht über das Dashboard nicht anders aus, als sonst. Ich habe Picasa aber auch nicht aktiviert. Meine Blogbilder sind alle da. Wo Google die ablegt is mir aber egal. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Des Rätsels Lösung hab' ich ja jetzt - da müssen selbst die Profis suchen

      https://plus.google.com/104522314595008942061/posts/DGUQqdfZim9

      Sie liegen jetzt also hier

      https://get.google.com/albumarchive/

      da muß erst einmal einer drauf kommen.
      Mir ist es schon nicht egal, wenn ich bspw. ein versehentlich hochgeladenes Bild wieder löschen will und ich finde es nicht in Picasa, das ist schon ärgerlich! Nun bin ich froh, daß ich den Ablageort weiß und kann diese Bilder dort dann löschen.

      Neben dem hier verlinkten Album-Archiv gibt es also noch das "alte" Picasa und das neue Google-Fotos, wobei das noch nicht richtig läuft, daher wohl diese Zwischenlösung mit dem Album-Archiv. ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Hallo Sara,
    zum Glück sind Deine Fotos wieder aufgetaucht. Ist schon so eine Sache, diese virtuelle Welt.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darüber bin ich auch froh - sie liegen ganz woanders als vermutet. ;-)

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Meine Bilder landeten seinerzeit alle auf Google+ . Den Blog hatte mit dem Profil verknpüft. Das war einer der Gründe, warum ich das lieber selbst im Blick habe und zu WordPress gewechselt bin.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon ärgerlich, liebe Sabine, wenn man nicht weiß, wo seine Bilder sind oder wenn sie ganz woanders landen, wo man sie eigentlich haben möchte. ;-) Aber so ist das andererseits bei kostenlosen Angeboten. Zu einer eigenen Domain konnte ich mich noch nicht entschließen. Es macht auch einen Haufen Arbeit - die Zeit habe ich vorläufig leider nicht.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Hallo Sara,

    ich habe dir hier noch einmal auf deine Zeilen und Fragen bezüglich Bilder hochladen geantwortet:

    https://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/2016/09/noch-einmal-fur-alle.html

    Vielleicht erklärt das, warum ich erst die Fotos in Google-Alben hochlade und von dort aus zu meinem Blog verlinke.

    Wenn du magst, lies es einfach mal und vielleicht kannst du auch meine Frage noch beantworten.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥