Sonntag, 28. Februar 2016

Flash gear . . .





provided by flash-gear.com



Da hab' ich aus meinem reichhaltigen Fundus eine Seite wiederentdeckt, mit der ich gleich einmal ein Bild von meiner Waldgartenrose... animiert habe. Ein toller Effekt!

Man kann natürlich auch ganz andere Motive verwenden ...  zwei oder mehrere "vertrugen" sich leider innerhalb eines Blog-Posts nicht, so daß ich die anderen wieder entfernen mußte, da die Bilder sich verschoben und zu klein angezeigt wurden.


Wie ich darauf kam - ganz einfach - ich bastele gerade an meinem Waldgarten-Blog-Design und dabei grabe ich noch so manchen "alten" Link aus früheren Blogs  bzw. manch nettes Webdesign-Tool aus . . .



Ich möchte Euch an dieser Stelle auch noch einmal sehr herzlich für Eure sehr engagierten Kommentare zum alternativen Leben danken! Ein Thema, das immer einmal in meinem Blog zur Sprache kam, da ich schon lange auf diesem Weg bin zusammen mit meiner Familie und für das sich inzwischen immer mehr Blogger, wie es aussieht, begeistern.
Denn noch 2009, als ich mit den jetzigen Blogs begann, war davon kaum einmal die Rede - zumindest in Blogs.
In diesen letzten Jahren scheint sich in der Hinsicht unter Bloggern doch so Einiges verändert zu haben. Es freut mich sehr, daß viele nun ein wenig mehr über den Tellerrand schauen können -gemeinsam sind wir stark!

Doch sollten wir dabei nie vergessen - wie es auch in Euren Kommentaren zum Ausdruck kam, daß wir alle nur Menschen sind, die auch immer wieder "Fehler" machen - wir nie nur in Schwarz-Weiß denken sollten, dass es vor allem wichtig ist, nicht gleichgültig gegenüber der Umweltproblematik zu werden, die uns alle betrifft und daß jeder einen anderen Weg hat, denn jeder Mensch ist anders, der eine ist schneller, der andere langsamer auf dem Weg - somit können wir uns so unmittelbar nicht mit anderen vergleichen ... und deshalb sollte auch niemand auf den anderen hochmütig herabschauen - im Gegenteil können wir hier alle voneinander lernen. Wichtig ist allein die Erkenntnis und der Wille, etwas zu verändern - der Rest kommt dann schon, wenn man dranbleibt . . .

Herzlichst
Eure




Kommentare:

  1. Liebe Sara,
    das Tool muss ich doch glatt mal ausprobieren. Klingt interssant.

    Umdenken geht für mich nur in kleinen Schritten. Immerhin wird man durch das Bloggen aufgerüttelt.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. interessant , was es alles gibt :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥