Sonntag, 20. Dezember 2015

Zum 4. Advent 2015





Etwas spät zwar, aber . . . dennoch von Herzen ...
und wenn auch mit keinem eigenen Bild, so fand ich das obige aus freier Quelle doch ganz apart, selbst wenn wir zuhause nur rote Kerzen im Advent verwenden.

Ich hoffe, Ihr habt einen schönen Adventssonntag gehabt und habt ihn immer noch.

Selbst bin ich noch mit Weihnachtspost beschäftigt (der realen "Schneckenpost" meine ich ...). Leider schaffe ich, was das betrifft, nicht mehr viel und den  meisten unserer Freunde, Bekannten und Verwandten geht es ähnlich - wir schicken uns nichts mehr, auch keine Karten, sondern rufen an Weihnachten an, schicken uns Nachrichten aufs Smartphone, per E-Mail oder - wenn wir es einrichten können, besuchen wir uns.

Habt es gemütlich!

Liebe Grüße




Kommentare:

  1. Dein puristisches Tafelbild gefällt mir sehr :-)) Einen schönen Adventssontag wünsche ich dir auch!
    LG Sisah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefiel es auch, es ist aber kein eigenes Foto sondern ein freies, das ich im Internet fand. Wir selbst haben nur 1 rote Kerze in diesem Jahr in einem kleinen Gesteck, das reicht uns. Rot ist immer unsere Adventsfarbe, nur am Baum sind dann weiße Kerzen.

      Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
      Sara

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Sara,
    der Spruch gefällt mir besonders gut, gerade, da ich aus einer ungewollten Blogpause nun endlich wieder zurück bin :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, liebe Claudia,
      auch ich bin derzeit nur äußert sporadisch hier. Einfach zu viel zu tun.

      Liebe Grüße und auch Dir schöne Weihnachtstage
      Sara

      Löschen
  3. Ein schönes Adventsstilleben...mir gefallen ja solche Kränze mit weißen Kerzen und Naturmaterialien sehr gut. Weißt du, was ich am Wochenende gemacht habe? Weihnachtspost gebastelt......:-)))
    Eine schöne Weihnachtswoche,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mal zum Basteln kommen würde, liebe Sigrun - doch dafür bleibt irgendwie nie ein Zeitfenster. ;-) Mir gefiel dieses Adventsstilleben auch so besonders gut, auch wenn wir immer rote Kerzen im Advent haben.

      Liebe Grüße und noch eine schöne restliche Adventszeit
      Sara

      Löschen
  4. Ich muss gestehen viele Karten verschicke ich auch nicht mehr . Aber alle die mir wichtig sind bekommen noch eine . Der Rest ... nun ja dem überbringe ich meine Wünsche persönlich wenn ich ihn sehe . E-Mail´s versende ich fast gar nicht . Und zum telefoniere muss ich Zeit und Lust haben .
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir ist es eigentlich nur die Familie, d.h. die älteren Mitglieder, die da noch Wert drauf legen. Die Jüngeren messen Karten und Briefen nicht mehr so diese Bedeutung bei. E-Mails schreibe ich auch nur mit engen Freunden. Mehr gibt meine Zeit auch nicht her. Naja und Telefonieren - wie Du schon schreibst ... wenn ich mit guten Freunden telefoniere, muß man schon eine Stunde einplanen können. Wann hat man die schon übrig? Doch an den Weihnachtstagen sicherlich, da wir keinen großen Aufwand an Weihnachten betreiben. Nur vorher wird es eng.

      Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage
      Sara

      Löschen
  5. ... geht mir (fast) genauso.. liebe Sara!
    Herzliche Weihnachtsgrüße an Dich!
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Was hat es mit den roten Kerzen auf sich, Sara? Ich verwende aktuell rote und weiße votivkerzen gemischt. Passend zur Advents"kranz" deko. Die ausgebrannten werden flugs ersetzt. Spar nen haufen Wachs, da die rückstandslos verbrennen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bei uns ganz einfach Familientradition und in der Gegend, in der ich meine Kindheit verlebte, kannte nur diese roten Kerzen. Ich habe das so fortgeführt, auch meine Kinder und mein Mann möge es so lieber.
      Dann machst Du es vermutlich besonders richtg, liebe Sunny, denn der ursprüngliche Adventskranz hatte ja in der Tat gemischte Kerzen, weiße für die Sonntage und für die Arbeitstage rote

      http://www.helles-koepfchen.de/artikel/752.html

      Unsere Adventskranz-Kerzen haben meist für die 4 Sonntage gereicht, weil sie sparsam angezündet wurden, nur am Sonntag-Nachmittag. Jetzt haben wir nur noch eine, aber ich habe natürlich auch andere Windlichter im Wohnraum stehen an manchen Tagen und die brennen dann auch viel länger.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Liebe Sara,
    Ja, die Schneckenpost wird hier im Hause auch immer weniger, kaum noch ins Ausland. Es dauert zu lange und es ist persönlicher um mal an zu rufen!
    Ein schönes Weihnachtsfest mit deiner Familie und liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥