Dienstag, 10. März 2015

Momentaufnahmen ...



Falls Ihr auf die Idee kommen solltet, das war ein Fotoshooting, muß ich Euch leider enttäuschen. Die obige Aufnahme entstand per Zufall und völlig unbeabsichtigt. Ja, ich war erstaunt, als ich zuhause die Bilder am Computer anschaute! Denn ich hatte nicht damit gerechnet, eine Person fotografiert zu haben. Zum Glück kann man nichts Konkretes erkennen ... 

Da ist diese "Dame" oder Herr? schon von ganz anderem Kaliber ....


Das gute Tierchen habe ich dort in der Nähe abgelichtet. Scheinbar war es damit so gar nicht einverstanden. ;-) Habe ich jetzt seine Persönlichkeitsrechte verletzt? Was meint Ihr?
Offensichtlich war es wohl der Ganter der seine Gattin beschützte oder so ähnlich. ;-)



Die Herrschaften waren generell nicht allzu gut aufgelegt ...
Vielleicht schon  Paarungs-Streitigkeiten .... wer weiß . . .
Oder schon mal Üben, wenn die Jungen erst da sind ;-) ....




Dafür haben wir viele schöne Eindrücke mitnehmen können aus diesem schönen Garten, der auch um diese frühe Jahreszeit so überaus sehenswert ist.



Unter diesem Label im Gartenblog sind alle Schulgarten-Posts verlinkt.
Wir sind gern immer einmal wieder dort, um den Fortgang der Natur und den der gärtnerischen Bemühungen zu beobachten.


Auch hier überall  Krokusse, Märzenbecher und andere schöne Frühblüher .... in Massen ...





Eigentlich wollte ich heute auch mal ein wenig über Bling-Bling posten .... doch wie das so geht ... erst das herrliche Wetter ... da tut  man doch "nichts lieber", als in der Bude zu hocken und lange Posts zu schreiben .... und dann kommt eins zum anderen ... zum Beispiel der Frühjahrsputz! Ja, denn Ostern steht bald vor der  Tür .... ach ja und Oster-Vorbereitungen wollen auch noch getroffen werden ...

Deshalb hier nur mal ein klitzekleiner Ausschnitt von einem herrlichen Bling-Bling-Langarmshirt, das ich Euch irgendwann noch einmal in Ganz zeigen werde. In diesem Falle muß es auch bei mir einmal nicht Schwarz sein (oder Rot) :-) Gleiches gilt für meinen neuen Nagellack ... zuerst muß ich in die Maniküre, doch da ich selbst das bin, muß ich zunächst einmal den Frühjahrsputz überstehen und dann die Zeit dafür finden .... ja ja, aber Ihr, alle die ohne Putz-Perle, kennt das ja. Nebenbei bemerkt, weiß ich aber, wie es sich mit einer solchen anfühlt, denn ich hatte jahrelang eine und ich sage Euch, man arbeitet immer vor oder nach. ;-) Nicht, daß ich nicht zufrieden gewesen wäre, das nicht. Aber die Arbeit reißt dennoch nicht ab, daher haben wir wenigen erwachsenen Leute, aus denen unser Haushalt noch besteht, inzwischen darauf verzichtet.



So, heute habe ich es kurz gemacht ... und vielleicht kann ich demnächst schon Osterdeko, weiß gestrichene Stühle oder andere Neuigkeiten zeigen.

Habt herrliche Frühlingstage .... denn der Frühling, der bleibt! Es wird wieder ein Schönwetter-März wie letztes Jahr! :-)
Herzliche Grüße und bis bald!
Eure





Denkt bitte noch an meine Verlosung, die noch bis heute, 10.3. um Mitternacht läuft!! Besucht mich doch ganz einfach in meinem anderen Blog, dort könnt Ihr teilnehmen!


http://mein-waldgarten.blogspot.de/2015/03/100-euro-mein-ganz-spezielles-giveaway.html



Nun muß ich doch meine spezielle Mütze, die als Lostopf diente, auch einmal auf dem Kopf zeigen :-) Auf die Frisur bitte ich derzeit nicht zu schauen, denn da findet derzeit ein Umgestaltungsprozeß statt .... ich wollte - eigentlich - mein Haar wachsen lassen ;-) ;-) Ich schrieb hier darüber und um diese spezielle Haarseife ging es hier. Ansonsten schaut ganz einfach mal bei Méa! Erschwerend kommen dann noch ein paar vom Friseur aufgehellte Strähnchen hinzu, die das Haar leicht strohig erscheinen lassen ;-) ... ich hoffe wirklich sehr, daß diese Seife mein Haar wieder wie Kinderhaar zaubert, da vertraue ich ganz Méas Erfahrungen.
So ein Übergang ist immer blöd, gell, da sollte ich wohl jetzt ständig mit Mütze herumlaufen *hihi* und irgendwann tadaaa - lüfte ich dann das große Geheimnis, wird die Mütze abgenommen und hervor kommt - na? Superlaaaanges BlondHaar .... mit Blond war da zwar nichts (dem Traum aller kleinen Prinzessinnen, den auch ich immer hatte), aber ich hoffe doch, längeres und dank der Haarseife wieder gesünder aussehendes Haar. :-)



Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Sara,
    das sind wundervolle Momentaufnahmen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichenTag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara,

    die Fotos sind ein Gedicht.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon richtig schön und frühlingshaft bei Euch aus. Bei uns liegt noch kühler und harschiger Schnee herum.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder liebe Sara. Ich liebe ja Krokusse. Schade, ich hatte mich schon auf ein Foto-Shooting gefreut :-)
    Nee, ist echt gelungen das erste Bild ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sara, sogar Blausternchen hast du schon abgelichtet.
    Traumhaft, deine Blümchenbilder.
    Die Mütze steht dir ja richtig gut.
    Meine Haare müssen noch immer nicht gefärbt werden, auch Strähnchen sind nicht nötig.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      nötig ist das bei mir auch nicht, aber ich hab' einfach Spaß daran, war auch schon ganz blond. Nur das Haar leidet eben sehr drunter, deshalb will ich es jetzt nicht mehr.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Liebe Sara,
    Du mit die Sunny Mütze siehst ja kesch aus!
    Aber das du die Person nicht gesehen hast... glaubt man kaum; sie war ja viel grösser als eine Krokus.
    Tolle Bilder vom Schul- und Bürgergarten; das macht Spass da mal zu spazieren.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Mariette. Leider nur Handyfotos, aber besser als nichts.
      Tatsächlich aber war es mit dem Foto so, liebe Mariette. Genauer - das waren eine Reihe Bilder, die ich gemacht habe und auf eines muß sich dann die Person "dazwischengeschummelt" haben - Du kennst ja sicher die Serienfotografie-Einstellung.
      Mit dem Krokus hast Du natürlich - so gesehen - recht, und ich habe auch keinen in der Form beeinträchtigenden Seh- oder gar Wahrnehmungsfehler *lach*
      Ja, der Garten ist wirklich sehr schön - zu jeder jahreszeit.

      Liebe Grüße und bis ganz bald
      Sara

      Löschen
    2. Nein, leider kenne ich so eine Serienfotografie-Einstellung nicht... Froh das du keine Augenprobleme hast!
      Liebe Grüsse,
      Mariette

      Löschen
    3. Die hat eigentlich jeder bessere Apparat, liebe Mariette und ich besitze nicht die teuersten. Damit kann man - einmal auf den Auslöser gedrückt - ein Foto nach dem anderen "schießen" im Schnellverfahren sozusagen. Er löst aus und löst aus, ohne daß man x-mal klicken müßte. Da sind dann schon mal erstaunliche Sachen dabei. Vögel fotografiere ich bspw. gern so. :-) Sonst könnte ich kaum den Moment des Abhebens festhalten, Vögel sind ja sehr schnell.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Hallo Sara,

    Momentaufnahmen finde ich immer wieder ansehenswert. Besonders die Gänse gefallen mir. Sie erinnern mich an die weiße Herde meines Vaters (lang ist's her).

    Unsere Krokusse sind in diesem Jahr äußerst spärlich. Mal sehen, ob die im Topf blühfreudiger sind. Die lassen bislang aber nur die Spitzen rausschauen.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥