Mittwoch, 18. Dezember 2013

Sicherheitsabfrage - Spamschutz!



... habe ich wieder eingeschaltet, denn kaum hat man diesen herausgenommen, wird das wieder ausgenutzt. Und ich habe nun wirklich keine Lust, mich mit Spam-Kommentaren herumzuschlagen. Selbst wenn man die "relativ einfach" löschen könnte . . . sie sollen gar nicht erst möglich sein.

Wie sich außerdem herausgestellt hat, werden die Kommentare - nur weil ich den Spamschutz rausgenommen hatte - nicht automatisch zahlreicher (auch wenn Blogger gerade das beschwerten, weil sie wegen des Spamschutzes nicht oder nur erschwert kommentieren könnten). Im Gegenteil! Also kommt er wieder rein und dabei bleibt es!

Was die Mühle aus dem vorigen Post betrifft, so hat sich das Ganze bereits erledigt, da mein Sohn sich nun für ein anderes Modell entschieden hatte. Trotzdem ♥♥lichen Dank für Eure Mühe!

Kommentare:

  1. Ja, ohne Spamschutz geht es wirklich nicht. Ich habe ihn auch mal kurzfristig rausgenommen und musste dann unter gewissen Posts täglich unzählige Kommentare löschen, das ist auf Dauer nervig.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sara!
    nach langer Zeit ,aber an Weihnachten sicher denk ich an die alten Zeiten zurück. .Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest. ich Weichei bin wieder mal vor dem Winter in südliche Gefilde geflüchtet .Dieses mal habe ich ein Gedicht in den Blog gesetzt ,ein Thema dass mich schon länger beschäftigt.Ich melde mich wieder (spätestens Ostern)
    Deine Sonnenblume

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥