Mittwoch, 11. September 2013

Ein Tag am Meer ~~~




Ihr Lieben,
wie versprochen heute wenigstens die Bilder von unserem letzten Ausflug ans Meer . . . 




Das Wetter war am letzten Wochenende leider durchwachsen, insgesamt schon recht kühl und herbstlich. Die Wolkendecke brach jedoch immer einmal auf und zeigte uns solche herrlichen Bilder!





Möwen und Meer . . . gehören unweigerlich zusammen . . .



Doch wer da meint, wir waren auf Sylt, wie es hier so den Anschein hat . . . 



den muß ich leider enttäuschen . . . 

Denn unser Ausflug ging ans Steinhuder Meer . . .
Von der Strandterrasse aus kann man eine Rundfahrt zur nahegelegenen Insel Wilhelmstein unternehmen.





Das nächste Bild zeigt die Strandterrassen, die an dem Tagwegen des Wetters im Außebereich leider nicht genutzt werden konnten. Einen schönen Anblick boten sie jedoch allemal.

Aufmerksame Leserinnen wissen noch, daß ich vor einigen Jahren schon einmal hier war - damals unternahmen wir anläßlich einer Kur einen Tagesausflug nach hier.


Kunst am Meer und die Insel-Festung Wilhelmstein ist ganz in der Ferne auszumachen. Im untern Bild habe ich sie mal herangezoomt.


Auch die Rosen blühten noch . . . 





und manches andere, wie diese schöne Gelenkblume (dank Sigrun/Steiniger Stadtgarten konnte meine Frage nach der Bezeichnung dieser aparten Pflanze aufgeklärt werden.)





Diesen Firmenwagen lasse ich mir gefallen, oder!? :-)





Im Scheunenviertel und auch sonst im Ort gab es Einiges zu sehen und zu kaufen . . . doch wir waren nur auf Sightseeing-Tour, haben also nichts mitgenommen.





War man hier schon auf  Weihnachten eingestellt? Vermutlich aber hängt der Weihnachtsstern das ganze Jahr über.




Fisch-Liebhaber kommen auch hier auf ihre Kosten




In dem Öffentlichen Bücherschrank fand ich auch ein Buch, das ich schon lange suchte und selbst auch einmal besaß. Nun müssen wir bald noch einmal wiederkommen . . . denn ich habe auch noch so einige Bücher, die ich hier gern hineintun würde. Hübsch umgesetzt in diesem Fall, die Sache mit dem Schrank, wie ich finde.




Alles in allem ein schöner Tag und wir kommen gern wieder, sofern unser Timebandit es zuläßt ;-)






Für heute grüße ich Euch sehr herzlich und wünsche allen Berufstätigen unter Euch ein angenehmes Bergfest und allen eine schöne restliche Woche.

Eure

Kommentare:

  1. Liebe Sara,

    unterschiedliche Eindrücke hast du mitgebracht vom "Meerchen". So nennt es meine Schulfreundin, die von der Insel Rügen in die Nachbarschaft des Steinhuder Meeres gezogen ist.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder.Dort wollte ich auch schon immer mal hin.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sara,

    tolle Bilder nun habe ich endlich mal das
    Steinhuder Meer gesehen.
    Wir haben hier ein überdachtes
    Bücherregal ich finde es ganz toll.


    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hach, dass muss ein herrlicher Ausflug gewesen sein. Am Meer ist es immer wunderschön, selbst, wenn das Wetter mal nicht so toll ist.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den schönen Spaziergang! Ich liebe Möwen, sehen sie nicht wunderschön aus und so intelligent?
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe das Meer. Unseren Sommerurlaub verbringen wir meistens an der Nordsee. Ich mag das Meer friedlich mit Sonnenschein, aber auch leicht stürmisch hat es seinen Reiz. Mit der richtigen Kleidung tut mir die raue See auch sehr gut. Sich den Wind um die Nase wehen lassen, ist einfach herrlich. Für mich gibt es an der See kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Das Steinhuder Meer kenne ich leider nicht. Deine Bilder wecken mein Interesse. Schöne Aufnahmen hast Du gemacht.

    Ja, ich bin mit meiner kleinen Kamera wirklich sehr zufrieden. Es ist sehr angenehm, dass ich sie überhall mit hinnehmen kann uns sie vor allem in meine Handtasche passt ;-). Vor allem ist es mir aber auch wichtig, dass mein Sohn damit ganz unkompliziert fotografieren kann. Man hat sich an die Digitalfotografie schon so gewöhnt, als wenn die alten Rollfilme schon Jahrzehnte zurückliegen würden. Ich weiß auch noch, wie gespannt man vor allem nach dem Urlaub war, ob denn die Fotos etwas geworden sind. Ich möchte die Digitalkamera auf jeden Fall nicht mehr missen.

    Ja, begehbare Kleiderschränke wären auch nichts für mich. Ich finde es gut, dass Du Deine Sachen spendest. Ja, davon habe ich auch schon des öfteren gehört, dass mit gespendete Sachen noch ein Geschäft gemacht wird. Ich gebe ja manche Teile in den Second Hand Laden, und andere Sachen spende ich einem Frauenhaus. Hier weiß ich, dass die Sachen auch wirklich im Frauenhaus bleiben und an die Bedürftigen gegeben werden.

    Ich besitze auch eine kleine Tasche für die Handtasche ;-). Geldbörse, Bürste, Lippenstift... nehme ich jedoch immer einzelnd heraus und befülle damit die "aktuelle" Handtasche. Mich stört das Umfüllen nicht. Manchmal lasse ich die kleine Tasche auch im Auto zurück, damit die Handtasche nicht zu schwer wird. Ich bin nämlich mit den Jahren auch im Nackenbereich empfindlicher geworden. Rucksäcke trage ich ganz selten, weil ich oft die dünnen Riemchen auf Dauer auch nicht so angenehm finde. Irgendwie verspanne ich dann im Rücken- bzw. Nackenbereich. Für längere Strecken empfinde ich momentan etwas kleine Handtaschen, die ich quasi quer trage, als sehr angenehm.

    Mein Mann kocht zum Glück gerne und vor allem auch sehr gut :-). Ich denke, heutzutage gibt es einfach die klassische Rollenverteilung nicht mehr.

    Es gibt aber auch bei mir Farben, Muster oder Schnitte, die mir nicht stehen, bzw. mit/in denen ich mich nicht wohl fühle. Ich gebe Dir daher Recht, es muss DIR gefallen.

    Ob ich eine bestimmte Zielgruppe habe? Ich würde mal sagen, mein Blog ist für Frauen im besten Alter ;-). Ich mache mir da gar nicht so viele Gedanken. Was mir persönlich gefällt, poste ich. So finde ich zum Beispiel seit einiger Zeit auch Gefallen daran, u.a. Blumen zu fotografieren oder wie kürzlich unser geerntetes Gemüse.

    So, liebe Sara, ich hoffe, dass ich all Deine Fragen beantwortet habe. Hab´ einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal :-).

    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  7. oh, das sind ja nette impressionen! auch wenn`s nicht sylt war - jetzt hab ich noch mehr lust aufs MEER !!! und bald ist es soweit! :)
    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥