Dienstag, 9. April 2013

EMERALD & GOETHE



Pantone 17-5641


Dieser Spruch fiel mir vor kurzem ins Auge und er gilt für anderes im Leben ebenso. Ich denke da nur an Deko, irgendwelche DIY's die sich immer irgendwie wiederholen, nur ein wenig abgewandelt. Alles keine neuen Ideen . . . aber eben das macht die menschliche Kreativität aus, aus etwas Altem ein Neues zu zaubern . . . .


Fonts Schoolbell, Shruti, Bilbo Swash Caps


Und hier möchte ich gleich zu EMERALD überleiten, der neuen Modefarbe 2013! Schon der Name zergeht auf der Zunge . . .  und was gibt es Beruhigenderes als Grün, die Farbe aus der Natur ? ! ? ...Emerald ist auch die Farbe der Smaragde und danach benannten Eidechsen . . . Und dieses spezielle Grün liebe ich einfach zu sehr!

Wie geht es Euch denn damit?

EMERALD ist die Farbe des Jahres 2013! Und Einige unter Euch werden sicherlich die PANTONE-Farben auch kennen, vor allem die, die irgendwie mit Grafik- und Druck, Medien und auch Mode zu tun haben. Und sehen die Kleidungsstücke in diesem herrlichen Grün nicht wundervoll aus??!! Die abgebildete Hose ist schon mal absolut mein Favorit! Erinnert mich sehr an meine schmale blaue EDC-Hose und wird sicherlich auch meine Sommerfarbe für dieses Jahr! Allerdings habe ich nicht vor, auch unsere Autofarbe auf Emerald abzustimmen. ;-) :-)


Und auch hier eines dieser wundervoll makellosen Schneeglöckchen, die ich vor kurzem im Wald entdeckte.




Ansonsten gibt's noch nichts Neues wieder dekomäßig - mir fehlt schlichtweg die Zeit. Meine Mutti ist nach wie vor krank, da hat anderes eindeutig Vorrang! Auch bin ich noch nicht wieder  zum Weiterstreichen der angefangenen Werke gekommen. Aber das wird schon - irgendwann . . .
Und früher glaubte ich  mal, wenn man erst erwachsene Kinder hat, hat man mehr Zeit ;-) . . .

Meine Tulpen halten noch, ich habe sie auch eingekürzt. Doch so langsam verbleicht die schöne Farbe . . 




Und schaut mal, was für einen tollen Blog ich für Euch fand ... Free Digital Papers . . .  Und diese Seite auch noch ...





Seid ganz herzlich gegrüßt und bis bald wieder
Eure



 - über Eure Rückmeldungen freue ich  mich immer sehr! -
Übrigens macht Blogger heute wieder Probleme - die kleinen Vorschaubilder werden nicht zeitnah angezeigt und einige Blogs lassen sich nur schwer aufrufen! -


Leider schauen die Meisten von Euch ja nur noch in diese Vorschau. Früher ist man seine Blogroll nach und nach durchgegangen. Es hat eben alles seine 2 Seiten .... auch mit Vorschaubildchen kann einem so Manches entgehen, wenn man nicht ab und an einfach einmal so vorbeischaut! ;-)


Kommentare:

  1. Liebe Sara, ich habe nicht nur die Vorschau sondern deinen kompletten Post genossen!
    herzlichen Dank auch für deinen Tip zu meinem "Hilferuf"...Es scheint der Browser gewesen zu sein, denn nachdem ich gewechselt ahbe ging es wieder wie gewohnt...zum Glück!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank, das Speicherproblem ist seítdem ich verkleinere auch gelöst!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du die Vorschau gesehen, liebe Astrid? Ich sehe sie nämlich nicht.
      Danke Dir ganz lieb!
      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  2. Liebe Sara,
    ein schöner Post, die Farbe Smaragd ist schon eine herrliche Farbe :O)
    Danke auch für die interessanten Blog-Links und für all Deine so lieben Kommentare immer :O)))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, das finde ich auch, liebe Claudia.

      Danke auch Dir und liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  3. Liebe Sara,

    ich hoffe und wünsche, dass es deiner lieben Mutti bald besser geht.

    In lieber Verbundenheit

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bislang leider nicht so ganz. Sie wird jetzt im KH untersucht.
      Danke und Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  4. Also ich ruf die Blogs immer alle auf :-)) Nur Vorschau bringt ja gar nix. Gute Besserung an Deine Mutter!!!!
    Ich hatte gestern zum Glück keine Probleme, seitdem ich google chrome benutze, gab es eigentlich noch nie Probleme (klopf, klopf).
    Was ein schönes Schneeglöckchen! Bei uns wachsen gerade die Hyazinthen im Garten, juhu! Ich denke, durch den Regen jetzt und die Sonne,
    die dann für das Wochenende gemeldet ist, wird alles extrem schnell aufblühen!! Danke auch für Deinen lieben Kommentar!! Waschnüsse hab ich
    noch nie ausprobiert, oder doch? Ich glaube, meine Mutter hat das mal ausprobiert, ich muss sie mal fragen. Meine eine Vase war übrigens auch
    MILCHIG und mit dem Reis ist sie wieder klar! Vielleicht klappt es ja?!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch, liebe Tinka. Und danke für die lieben Wünsche!
      Chrome benutze ich auch für die Blogger-Blogs. Aber die liegen auch auf unterschiedlichen Servern. Dadurch hat ein Teil Probleme, der andere nicht. Dieser Blog war gestern betroffen. Mein anderer Blog funktionierte komischerweise besser.
      Ja, man kann es kaum fassen - wenn der Frühling dann endlich richtig da ist. Bei uns blüht immer noch sehr wenig. Das wirkt schon recht seltsam fast Mitte April!
      Als Waschnüsse kann man wohl auch Kastanien verwenden. Darüber habe ich mal gelesen, ich meine, ein Jugendlicher bei "Jugend forscht" hat das herausgefunden. Ich wollte es auch schon immer mal ausprobieren.
      Dazu habe ich hier noch was gefunden

      http://www.helpster.de/glaskorrosion-entfernen-so-gelingt-s_119608

      jedoch ist das keine echte Glas-Korrosion, denn die geht nicht mehr rückgängig zu machen, ohne das Glas wieder einzuschmelzen.

      Dieser Artikel erläutert das vielleicht - die Korrosion stellt einen Schaden dar, ähnlich wie beim Rost. Die Glasschicht, die zuerst milchig erscheint, wird mit der Zeit zerstört.

      http://www2.rothkegel.com/Glas/Glasrestaurierung/DownloadGlasrestaurierung/Seminararbeit/BewertungderUmweltbed.pdf

      Doch wenn's nur um diesen Schleier geht, werde ich Dein tolles Rezept einmal ausprobieren. Wenn man Glück hat, ist es keine echte Korrosion. Da bin ich wirklich gespannt drauf!

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  5. Da bin ich wohl altmodisch :))) , ich rufe alle Blogs immer auf . Ich mag die neue Farbe & schon einige Teilchen hängen in diesem Ton in meinem Schrank .
    Hoffe du hast bald wieder mehr Zeit gerade für dich & deiner Mama geht es bald besser .
    Hier ist der Frühling angekommen & seitdem es seit gestern ab & an regnet sprießen die Blumen nur so .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, liebe Christine. Besser: Ich handhabe es mal so mal so, ganz wie es sich ergibt. Aber garantiert rufe ich die Blogs auch auf, wenn die Vorschaubildchen nicht erscheinen! Allerdings nur, wenn ich Zeit habe. Dazu zwinge ich mich nicht mehr, denn mein tägliches Pensum muß ich schon schaffen und da bin ich besonders im Augenblick schon sehr eingeschränkt.
      Leider gehts meiner Mutti noch nicht wieder gut, sie mußte auch inzw. ins KH.
      Bei uns regnet es heute auch, es zog aber eine riesige Wolkenwand auf. Ich hoffe, das wird wieder besser.
      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  6. Liebe Sara, der olle Goethe hat schon was...

    Das Grün mag ich, ehrlich gesagt, nicht so. Aber Schneeglöckchen schon!!!

    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursel,
      ich bin an sich auch kein Grünfreak, schon gar nicht bei Kleidung. Nur Emerald hat es mir doch angetan. Ich mag auch Smaragde - also die edlen Steine - sehr gern und früher hatte ich Antikgrün bei meinen Möbeln. Doch das mag ich inzwischen nicht mehr so. Vielleicht eine Frage des zunehmenden Alters *lach* - es erscheint mir inzwischen einfach zu düster.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
  7. Liebe Sara,

    irgenwie hat Emerald was. Liegt wahrscheinlich daran, dass es einen Blaustich hat und Petrol nahe ist.

    Alles Gute für deine Mutti. Ich finde es gut, dass du sie SO nennst. Heute sagen die Kinder ja eher Mama, aber auch ich bin eine Mutti-Sagerin.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, anders als Grasgrün, das uns und unseren Augen wohl wohltut, aber man möchte es kaum als Kleidung tragen. ;-)
      Danke, liebe Anke! Und ich hoffe auch, daß alles gut ausgeht. Ich nenne sie schon immer so, aber meine Kinder nennen mich auch ganz unterschiedlich. Je nach Typ, da ist jeder Mensch wohl anders. Manche haben auch ganz andere Kosenamen wie "Mutsch" für ihre Mum. :-) Ich denke, da ist alles erlaubt, soweit es von herzen kommt.

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen


*¨¨* ♥♥~♥ Vielen ♥♥lichen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über jede Zeile. Jeder Deiner Sätze ist Inspiration und Erbauung für mich. Herzlichst 【ツ】 *¨¨* ♥♥~♥